SV-Spendenaktion für den Libanon

Wie manche Schüler*innen vielleicht mitbekommen haben, hat sich die SV mal wieder dazu entschlossen eine Spendenaktion zu veranstalten. Diese sollte für Menschen in Notsituationen sein und ist besonders auf Beirut, der Hauptstadt des Libanons, bezogen. Dort gab es eine große Explosion, bei der 137 Menschen getötet und 3700 verletzt wurden. Dadurch haben etliche Menschen ihr Zuhause verloren und da die Bevölkerung schon unter einer schweren politischen und wirtschaftlichen Krise leidet, wird dort jetzt jede kleine Spende gebraucht. Die SV hatte sich dazu entschieden diese in Form von Pfandflaschen zu sammeln. Dabei sind insgesamt 400€ zusammen gekommen, welche an das Rote Kreuz gespendet wurden. Somit wollen wir noch einmal jedem und jeder einzelnen danken, der/die an der Aktion teilgenommen hat.  Wer demnächst Lust hat an ähnlichen Aktionen teilzunehmen und mit zu planen kann gerne zur SV kommen. Diese findet immer um 13.20 Uhr dienstags in der ungeraden Woche und freitags in der geraden Woche statt.