Miteinander

Am Albertus-Magnus-Gymnasium Beckum ist der┬ámenschliche Umgang miteinander allen wichtig: Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern, Eltern, den Lehrerinnen und Lehrern und nicht zuletzt der Schulleitung.┬áWir verstehen uns als┬áprofessionelle, akzeptierende, menschenfreundliche Lerngemeinschaft und sch├Ątzen und pflegen das besonders gute Arbeitsklima unserer Schule sehr.

Das gute Arbeitsklima und das soziale Miteinander werden am AMG systematisch und von Beginn einer Klassengemeinschaft an gelernt.┬áEinen wichtigen Baustein bildet dabei die┬áMagnusstunde der Stufen 5-7, die Themen des „gro├č werdens“ behandelt.

An unserer Ganztagsschule gibt es viel Raum, Gemeinschaft auch au├čerhalb des Unterrichts zu erleben. In der Mittagsfreizeit bieten wir allen Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern und dem Kollegium ein leckeres und gesundes Mittagessen in unserer Mensa an. Anschlie├čend kann man sich beim Fu├čball drau├čen oder auch in den Sporthallen austoben, in der Aula tanzen oder auch einfach im Ruheraum einen Comic lesen.

Damit gerade unsere j├╝ngsten Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler schnell Orientierung und Anschluss finden, helfen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrgangsstufe 9 in der Mittagsfreizeit mit. Sie werden im Magnusprojekt der Klasse 8 als Sporthelfer oder Streitschlichter ausgebildet und ├╝bernehmen in der Klasse 9 dann Verantwortung bei der Anleitung von „Sport nach Wunsch“ oder auch als Mensahelfer.

H├Âhepunkte in der Schullaufbahn sollen die Klassenfahrten und Austausche darstellen, die wir liebevoll konzipieren. Von den Erlebnissen etwa beim Skiprojekt der Klasse 8 erz├Ąhlen viele noch beim Abitur und sicher auch noch lange danach.