Klassenraumgestaltung

Am Beispiel der Klasse 5d soll hier an dieser Stelle einmal gezeigt werden, wie „heimelig“ und phantasievoll Klassenr├Ąume unserer „neuen“ F├╝nfer gestaltet sein k├Ânnen.

Direkt neben der T├╝r lassen sich schon ein paar der im „Comic-Stil“ gemalten, geklebten und beschrifteten Steckbriefe┬á bewundern…..

… und etwas weiter rechts h├Ąngt eine der beiden gro├čen Tafeln im Raum; hier kann man die Stundenpl├Ąne und die Klassendienste, …

… die Anzahl der Geburtstage der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in den einzelnen Monaten und…

…neben einer kleinen Bibliothek – auch die Klassenregeln sehen.

Bunte Wimpel und weitere Steckbriefe gesellen sich zu der „gefr├Ą├čigen“ Box f├╝r Mitteilungen an den Klassenrat …

… noch mehr Wimpel und eine gro├če Weltkarte d├╝rfen auch nicht fehlen.

Auf der Fensterseite des Raumes wechseln sich bunte Ansichtskarten…

…mit Pflanzen – sogar ein kleiner Bonsai ist dabei – …

…mit einem Klassenfoto und dem Maskottchen.

Rechts neben der Tafel befindet sich schlie├člich das „Informationszentrum“ der Klasse. Hiermit schlie├čt der kleine Rundgang ab.