Kennenlernnachmittag am AMG

Gro├č war die Spannung, als die kommenden F├╝nftkl├Ąssler in die Turnhalle des AMG str├Âmten. Es galt festzustellen, wer die neuen Klassenlehrer f├╝r das kommende Schuljahr werden, wer die neuen Mitsch├╝ler, mit denen man die kommenden Jahre gemeinsam verbringt. Bevor aber diese wichtigen Fragen gekl├Ąrt werden konnten, wurden die Neuzug├Ąnge mit einem bunten Programm der Klasse 5a begr├╝├čt, die auch den Nachmittag moderierte. Nachdem der stellvertretende Schulleiter Dr. Holger Schmitz die Sch├╝ler und Eltern begr├╝├čt hatte, zeigte die 5a eine einstudierte Choreographie. Au├čerdem wurde eine Dance-Battle dargeboten und die Theater AG zeigte eine kleine Vorf├╝hrung. Um die aufgeregten M├Ądchen und Jungen nicht weiter auf die Folter zu spannen, wurden dann die Klassenlehrer auf die B├╝hne gerufen und die Sch├╝ler in ihre neuen Klassen eingeteilt. H├Ąufig sah man strahlende Gesichter, wenn man mit seinem besten Kumpel aus Grundschulzeiten in eine Klasse eingeteilt wurde. Um aber auch die anderen neuen Mitsch├╝ler und die Klassenlehrer besser kennenzulernen, zogen alle gemeinsam in ihre neuen Klassenr├Ąume. In der Zeit hatten die Eltern die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen ins Gespr├Ąch zu kommen und sich an Infost├Ąnden ├╝ber den F├Ârderverein, die Mensa und die Spinde zu informieren.

Am Ende des Nachmittages sah man viele Sch├╝ler mit ihren Eltern nach Hause ziehen, denen sofort erste Einsch├Ątzungen zu Mitsch├╝lern und Klassenlehrern dargelegt wurden.