Hallenschließung

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

die Stadt Beckum schließt auf Rat des Kreis Warendorf ab Montag, 23.11.2020 die Sporthallen für den Schulsport.

Die Fachschaft Sport sowie weitere Kolleginnen und Kollegen haben sich bezüglich dieser neuen Situation beraten und ein Konzept erstellt, das einerseits die Bedeutung von regelmäßiger Bewegung berücksichtigt und andererseits die Lernsituation der Klassen mit einbezieht.

Circa mindestens ein Drittel der zur Verfügung stehenden Zeit soll in der Sekundarstufe I und EF mit Bewegung draußen verbracht werden. Darüber entscheidet der Sportlehrer bzw. die Sportlehrerin im Einzelfall, unter Berücksichtigung der Witterungslage und der Lernsituation der Klasse. Die Sportlehrerinnen und Sportlehrer entwickeln Vorschläge für Bewegungsanreize draußen, die auch ohne Sportkleidung funktionieren und tauschen diese untereinander aus.

Bis auf weiteres muss die Sportkleidung also nicht mitgebracht werden.

Die restliche zur Verfügung stehende Zeit wird in der Klasse als beaufsichtigte Lernzeit genutzt. In dieser Zeit sollen Aufgaben der Fachlehrerinnen und Fachlehrer – vornehmlich aber nicht exklusiv der Hauptfächer – selbstständig bearbeitet werden.

Darüber hinaus wird ein Materialpaket zur Schulung in Sachen Digitalisierung zusammengestellt, das selbstständig von den Schülerinnen und Schülern bearbeitet werden kann.

Ein Konzept für die Q1 und Q2 folgt nach Beratungen am Montag durch die Bürgermeister des Kreises.

Herzliche Grüße,

OStD Dr. Juri Rolf & StD Dr. Holger Schmitz