Erster Platz im „Planspiel Börse“ geht ans AMG

Siegerinnen beim Planspiel Börse der Sparkasse Beckum-Wadersloh waren Ann-Katrin Eske und Lara Oschinski (Q1) aus dem Leistungskurs Sozialwissenschaften von Dr. Sebastian Nawrat; sehr erfolgreich schnitt auch das Team „Börsen Bois“ von Johannes Gaier, Fynn Micke, Simon Risse und Daniel Spiekermann ab.

Mehrere Wochen konnten die teilnehmenden Gruppen in das Börsengeschehen eintauchen. Über 200 verschiedene Wertpapiere, die über ein Depot gehandelt werden konnten, standen dabei zur Auswahl. Gewonnen haben die Teilnehmer/innen, die zum Schluss den höchsten Depotwert oder den höchsten Ertrag mit nachhaltigen Wertpapieren erreicht haben.

Die Themen der finanziellen Bildung gewinnen gerade in Zeiten von Null- und Negativzinsen eine immer größere Relevanz und finden so ihre Berücksichtigung im sozialwissenschaftlichen Unterricht am AMG.