Herzlich Willkommen am Albertus-Magnus-Gymnasium Beckum!

Am Albertus-Magnus-Gymnasium wird gelernt, gelacht, gelebt. Auf unseren Internetseiten zeigen wir Ihnen und Euch Interessantes aus dem Schulleben, die Erfolge unserer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, unsere Lern- und Freizeitangebote und die Menschen, die unsere Schule ausmachen. Wir laden Sie ein, mehr ├╝ber das AMG zu erfahren und freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten!

Eine Bemerkung zum Layout: Aufgrund einer Abmahnwelle mussten wir die Schriften dieser Seite entfernen. Daher sieht das Layout an einigen Stellen ungew├Âhnlich aus. Wir arbeiten unter Hochdruck daran, den Zustand zu verbessern.

Wir stellen uns vor

Auf den hier verlinkten Seiten k├Ânnen Sie sich eine ├ťbersicht ├╝ber unsere Schule verschaffen. Am 22. November haben wir einem ersten Informationsabend f├╝r den ├ťbergang von der Grundschule zum AMG durchgef├╝hrt. Am 14. Januar 2023 k├Ânnen Sie mit Ihren Kindern unsere Schule am Tag der offenen T├╝r erkunden. Wir freuen uns auf Sie! Alle Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

Eindr├╝cke vom Albertus-Magnus-Gymnasium Beckum (Tristan Petersen und Max Tomanek)

 

Impressionen aus der Bl├Ąserklasse

Die Bl├Ąserklasse am Albertus-Magnus-Gymnasium (Verena Steinbrink)

Albertus-Magnus-Gymnasium f├╝r Frieden in Europa

Die Schulgemeinschaft des Albertus-Magnus-Gymnasium Beckum ist best├╝rzt ├╝ber die kriegerischen Ereignisse in der Ukraine. Wir solidarisieren uns mit den Kriegsopfern und pl├Ądieren f├╝r Frieden in Europa und in der Welt!

Als ├Âffentliches Bekenntnis zum Frieden und als Symbol der Solidarit├Ąt formten die Sch├╝ler:innen der Oberstufe des AMG ein menschliches Friedenszeichen, um Zusammenhalt zu verdeutlichen und ein Zeichen zu setzen, das deutlich erkennbar ist ÔÇô auch aus der Luft.

Friedenssymbol
Zudem hat die SV eine P├Ąckchenaktion zur Unterst├╝tzung der Kriegsbetroffenen initiiert.┬áGleichzeitig hat sich die SV dazu entschlossen, den Erl├Âs aus der Pfandflaschenaktion den Kriegsopfern der Ukraine zu Gute kommen zu lassen. Wir hoffen, auf diesem Wege unseren Teil dazu beitragen zu k├Ânnen, um nicht nur unser Mitgef├╝hl auszudr├╝cken, sondern auch betroffenen Menschen zu helfen.

 

Aus dem Schulleben

weitere Beitr├Ąge